Massagen

Massagen

Die Massage, ist die Kunst der Berührung, so wird die Massage auch genannt, gilt als eines der ältesten Heilmittel der Menschheit. Die klassische Massage ist eine der am verbreitetsten Massageformen in Europa. Den Ursprung hat die klassische Massage in der griechisch-römischen Tradition. Im 19. Jahrhundert verband ein schwedischer Arzt die alten Techniken mit dem modernen Wissen der menschlichen Anatomie.

Die Basis meines Massageangebots sind die Grundgriffe der klassischen Massage kombiniert mit Elementen aus der traditionellen Thaimassage sowie meiner Intuition. In Thailand habe ich die Grundgriffe der klassischen Thaimassage gelernt, eine Art passives Yoga, wo die Muskeln intensiv gedehnt und gelockert werden.

Diese Massage lässt Dich erden und berührt in den verschiedesten Schichten des Seins. Die Massage vitalisiert zum Anfang, und leitet Dich dann in eine tiefe Ruhe und Entspannung so fühlst Du dich nach der Massage gefestigt und zentriert.

Schlack-Stoffe werden durch die Massage angeregt und ausgeschwemmt, und ein Entgiftungsprozess wird durch die Massage eingeleitet. Daher ist es wichtig, nach der Massage reichlich Wasser zu trinken. Bestehende Schmerzen werden durch die Massage gelindert und Verkrampfungen lösen sich. In seltenen Fällen kann es nach einer solchen Massage zu einer Art von Muskelkater kommen.

Die Preise richten sich nach der Dauer der Massage.

Herzlichst,
Daniela Paton
MUNAY YOGA
Mobil: (+49) 01577 / 386 1313
E-Mail: d.paton@munay-yoga.com


Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen